Schulaufsicht

Förderschulen in Oberbayern

Von der Regierung von Oberbayern, Sachgebiet 41, werden zurzeit 122 Förderschulen sowie 4 Schulen für Kranke schulaufsichtlich betreut. Darunter sind 54 staatliche Einrichtungen, 71 Schulen unter privater Trägerschaft sowie eine Berufsschule des Bezirks Oberbayern.
Es werden überwiegend Kinder und Jugendliche unterrichtet, deren sonderpädagogischer Förderbedarf an der allgemeinen Schule nicht ausreichend erfüllt werden kann.
Schulen für Kranke kümmern sich um Schülerinnen und Schüler, die aufgrund schwerer Erkrankung über einen längeren Zeitraum verhindert sind, am regulären Unterricht ihrer Stammschule teilzunehmen.
Mobile Dienste und Abordnungen unterstützen die inklusiven Maßnahmen für Kinder und Jugendliche mit sonderpädagogischem Förderbedarf in den allgemeinen Schulen.

Zuständigkeit

Die zuständige Stelle an der Regierung von Oberbayern ist das Sachgebiet 41.2 mit dem Regierungsreferenten :

Klaus Funke
Regierungsschuldirektor

Telefon-Nr.: +49 (89) 2176-3964
Fax-Nr.: +49 (89) 2176-403964
Zimmer-Nr.: 2122

klaus.funke@reg-ob.bayern.de